New York in Spring

Green Light

Nach etwas längerer Pause (sorry!) gibt’s heute wieder ein paar Updates. Dank einer wundervollen Besucherin in den letzten vier Wochen hatte ich neben vielen leckeren Cupcakes, Sushi und Organic Cheeseburgern auch jede Menge Gelegenheit, endlich viele der New Yorker Sehenswürdigkeiten zu besuchen, welche ich nach zwei Jahren langsam zu vermissen begann. Denn eines der Nachteile am Leben in New York ist, dass man viel zu selten die vielen–eigentlich sehr schönen–Touristenziele besucht. Nach der Arbeit zwei Stunden fürs Empire State Building anstehen, macht man dann doch eben nicht. Und außerdem macht das ganze ja auch zu zweit viel mehr Spaß!

Deshalb findet ihr hier Bilder von den New Yorker Klassikern wie Brooklyn Bridge, Empire State Building, Central Park und der St. Patrick’s Day Parade, in die ich heute hineingeraten bin. Dabei muss ich mich leider für die schlechte Qualität der Bilder entschuldigen. Voller Freude über die eingebaute Kamera in meinem Handy hatte ich übersehen, dass sie nur auf eine Auflösung von 640×480 eingestellt war. Das hab ich erst sehr spät rausgefunden und nachdem ich es ausgeschaltet hatte, hat es sich magischerweise (=ich hab keine Ahnung warum. Bug?) wieder auf diese miese Auflösung zurückgestellt. Mist.

Dafür hat die Handykamera eine eingebaute Panoramafunktion. Die ist zwar qualitätsmäßig auch nicht der Hammer, fängt aber manchmal ganz schön ein, wie verdammt groß hier einfach alles ist.

Aber jetzt genug geschrieben, nach dem Klick gibt’s die restlichen Bilder.

Zunächst ein paar Aufnahmen von Manhattan, aufgenommen von „meinem“ Subway Stop in Queens:

View on Manhattan

Sunset 52nd Panorama

Weiter geht’s mit ein paar Aufnahmen aus der Stadt, v.a. Midtown & Chelsea von der High Line aus.

View from High Line Park

Chrysler Building

Sunset from the High Line

Columbia University Panorama

Upper East Side, Midtown, seen from Central Park

Northern Central Park Panorama

Brooklyn war ebenfalls Ziel vieler Ausflüge:

Brooklyn Bridge

Manhattan Bridge Panorama

Prospect Park Panorama

Abends auf der Brooklyn Bridge

Sunset from Brooklyn Bridge

Das Empire State Building durfte natürlich auch nicht fehlen. Nach nur ca. 15-20 Minuten Wartezeit (vor zwei Jahren standen wir ca. 1 1/2h) konnten wir von oben den Sonnenuntergang über New York beobachten.

Blick nach Süden, Panorama

Blick nach Norden & Central Park

Blick auf Queens

Nochmal Südblick from ESB

St. Patrick’s Day Parade:

St. Patrick's Day Parade

St. Patrick's Day Parade II

2 thoughts on “New York in Spring

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s