International News – Linktipps

Stack of newspapers

Da ich ein ziemlicher News-Junkie bin und mich gleichzeitig studienbedingt für alles interessiere, was so außerhalb der Grenzen Deutschlands vor sich geht, habe ich mir in den letzten Jahren ein ziemlich vielfältiges „Nachrichtensystem“ zusammengebastelt, mit dem ich vor allem News aus dem Bereich der internationalen Politik / „Sicherheitspolitik“ / Friedensforschung beziehe. Da das für den ein oder anderen vielleicht von Interesse ist, hab ich gedacht, ich schreib hier mal rein, aus welchen Quellen sich meine tägliche Dosis „International News“ zusammensetzt. Es folgt jeweils der Name der Internetseite/des Internetdienstes, die Nutzungshäufigkeit und eine kurze Beschreibung.

Newsletter

The HSRP conducts research on global and regional trends in political violence, their causes and consequences and presents its findings in a manner that is accessible to the policy and research communities, the media, educators and the interested public.

Der HSRP Newsletter bietet kurze News-Zusammenfassungen wichtiger internationaler Ereignisse rund um die Themen Human Security / Internationale Organisationen, zusammen mit weiterführenden Links zu ausführlicheren Artikeln in den „Mainstream“-Medien zu den jeweiligen Themen. Hier gibt’s einen Link zu einer Beispiel-Ausgabe des Newsletters vom 27.01.2010.

  • UN Wire. Täglich. Selbstbeschreibung des UN Wire:

UN Wire is a free service sponsored by the United Nations Foundation which is dedicated to supporting the United Nations‘ efforts to address the most pressing humanitarian, socioeconomic and environmental challenges facing the world today.

Hier gibt’s News zu allem rund um die UN, auch zu Themen wie Entwicklungszusammenarbeit & Umweltpolitik, die z.B. bei dem HS-Newsletter fehlen. Tw. sehr UN-spezifisch, kommt auch mit Links zu weiterführenden Artikeln zu den Themen, die im Newsletter angesprochen werden. Sample-Issue gibt’s hier.

  • World Politics Review – Media Roundup. Täglich. Der WPR Media Roundup bietet zwar auch News, allerdings nur als Links zu langen Artikeln in den klassischen Medien, v.a. in englischsprachigen internationalen Zeitungen. Da mir diese zumeist zu lang sind und ich sie nur lese, wenn es mich wirklich interessiert, benutze ich WPR weniger für News. Allerdings hat der Newsletter eine zweite Spalte in der zu Meinungsseiten & Op-Eds der großen englischsprachigen Zeitungen verlinkt wird. Das ist sehr gut und fehlt den beiden obigen Newslettern, weshalb ich Analysen und Einschätzungen u.a. aus diesem Newsletter ziehe. Beispiel gibt’s hier.

Internetseiten

Die Internetseiten beziehe ich ähnlich wie die Blogs (s.u.) i.d.R. über RSS-Feeds.

  • ZEIT Online: Ausland. Gelegentlich. Auch hier weniger für News, sondern mehr für Einschätzungen und Analysen. Gut ist hierbei, dass ich mir bei ZEIT Online einen Feed für ein spezifisches Politikfeld (Ausland & Internationales) abonnieren kann. Hab mal oberflächlich bei den anderen großen dt. Tageszeitungen gesucht, da aber nix vergleichbares gefunden.
  • Foreign Policy. Gelegentlich. Die Internetseite der amerikanischen Zeitschrift „Foreign Policy“. Mehr für Einschätzungen & Analysen. Eher selten, da die Analysen zwischen witzig, haarsträubend und aufschlussreich schwanken.
  • Global Europe. Gelegentlich. Diese Seite zur EU-Außenpolitik bietet neben einem Blog (s.u.) auch eine Meinungsseite und eine Seite, auf der offizielle Dokumente der europäischen/EU-Außenpolitik gesammelt werden. Bietet auch Link-Aggregat für Online-Zeitungsartikel, ähnlich wie WPR, da ich aber die obigen Newsletter nutze, verwende ich das kaum.
  • SpON & tagesschau.de. Täglich. Klar, wer kennt sie nicht (weshalb ich hier auch auf Links verzichte). Spiegel Online allerdings erstaunlicherweise (ok, so erstaunlich ist es nicht) eher selten für internationale News, da Qualität oftmals eher mittelmäßig. Tagesschau da schon eher.
  • NY Times – Global Edition. Täglich. Eigentlich zum Scannen von Schlagzeilen, da die interessanten Artikel zumeist in den obigen Newslettern schon verlinkt sind. Trotzdem ein Blick auf die Hauptseite, manchmal findet man trotzdem was Interessantes…

Blogs

Blogs lese ich i.d.R. für Einschätzungen & Analysen, weniger für tatsächliche Nachrichten.

  • The Duck of Minerva. Regelmäßig. Gemeinschaftsblog verschiedener amerikanischer IB-Professoren/-innen, die immer ganz gute Kommentare zu den Geschehnissen in der Welt abgeben und dabei auch ihren Humor nicht nicht auf der Strecke lassen. Unterhaltsam & informativ.
  • The Monkey Cage. Regelmäßig. Politikwissenschaftler amerikanischer Universitäten, die an der Schnittstelle zwischen Politikwissenschaft und Journalismus bloggen. Viel Referenzen zu politikwissenschaftlicher Forschung und daher manchmal nicht ganz so einfach verdaulich, aber dennoch stets hochinteressant.
  • Zoon Politikon. Regelmäßig. Eines der ganz wenigen deutschsprachigen Blogs, das sich mit Themen der internationalen Politik auseinandersetzt.
  • Stephen M. Walt. Regelmäßig. Professor für Internationale Beziehungen in Harvard, bekennender Realist – daher nicht immer meine politische Linie – aber stets interessante Analysen.
  • Daniel W. Drezner. Regelmäßig. Professor für Internationale Beziehungen an der Fletcher School. Fokus auf politische Ökonomie, sehr wirtschaftsliberal, daher auch hier nicht immer meine politische Richtung, aber ebenfalls gute Analysen und immer eine gute Prise Humor.

Daneben verfolge ich noch sehr unregelmäßig eine Reihe anderer Blogs, die jedoch nicht unbedingt erwähnenswert sind.

Twitter

Auch bei Twitter gibt’s jede Menge Möglichkeiten, Neuigkeiten aus dem Bereich der internationalen Politik zu verfolgen. Ich hab mir dafür eine Liste eingerichtet, die unter diesem Link einsehbar ist und bei Bedarf auch gleich abonniert werden kann. Ich bin hier aber noch auf der Suche nach interessanten Accounts, Vorschläge bitte in die Kommentare!

Zeitungen

Ja, trotz der ganzen Internetquellen lese ich i.d.R. auch noch Zeitung, allerdings nicht sehr häufig. Hier in den USA ist es eigentlich immer die New York Times, vor allem da man die hier als Student kostenlos bekommt. In Deutschland eigentlich keine Tageszeitung (wenn dann am ehesten die International Herald Tribune, die ja die „Global Edition“ der NYT ist) sondern nur die ZEIT als Wochenzeitung und gelegentlich mal die taz, die SZ oder die Frankfurter Rundschau, wenn sie mir in die Hände fallen.

Ok, wer jetzt denkt, das ist viel zu viel, der hat wahrscheinlich recht. Daher sind die Häufigkeitsangaben auch nur Richtwerte, die ich bei weitem nicht immer einhalte (auch weil manche der Dienste nicht am Wochenende veröffentlicht werden). Gerade für längere Einschätzungen, Reportagen & Analysen bleibt manchmal einfach keine Zeit.

Gleichzeitig ist diese Menge an unterschiedlichen News-Quellen  natürlich eine ständige Ablenkung (vor allem da zu den Politik-News natürlich auch die ganzen „unnützen“ News kommen, v.a. über Filme, Serien etc.) und somit ein ernsthaftes Problem für mein Zeitmanagement. Daher versuche ich, z.B. wenn ich was für die Uni mache, Twitter, E-Mail & den Feedreader auszuschalten, um mich auf meine Arbeit konzentrieren zu können. Leider klappt das nicht immer so, wie ich es mir vorstelle, aber durch die Organisation der News-Quellen in verschiedene Elemente (E-Mail, RSS-Feeds, Twitter) gibt es nun wenigstens einen zentralen Knopf, an dem ich die Flut ausschalten kann. Wie gesagt, das ist einfacher gesagt, als getan, aber ich bemühe mich…🙂

3 thoughts on “International News – Linktipps

  1. Danke, kannte ich noch nicht. Sieht interessant aus, v.a. wg. der Auswertung/Übersetzung von Zeitungen aus dem gesamteuropäischen Raum. Da es nicht so einfach ist, alle 23 Sprachen der EU zu sprechen,😉 fällt die ein oder andere Perspektive außerhalb der deutschen u. amerikanischen/englischen ja dann doch manchmal unter den Tisch… Gute Seite!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s